135 Jahre "alter Bahnhof" 1877-2012

Der Bahnhof Bassersdorf

Er gehörte zum Bahnhof Bassersdorf: Stationsvorstand Geiger
Auch er gehörte zum Bahnhof: Bahnhofmitarbeiter Guggisberg (rechts)
Stellwerk ab Ende der 1960er Jahre
Bahnhof (Ostseite) mit WC-Häuschen
Zugseinfahrt im Morgennebel
Ae 4/7 im Bahnhof
Bahnhof und Gleisanlage
Abschied vom Stationsvorstand Geiger

Man lebte damit - geschlossene Bahnschranken

 

Bahnverlad Anfangs der 1970er Jahre

Bahnhofeinrichtungen- und Gleisrückbau im Sommer 1980

 

Der alte Bahnhof gehört nun der Jugend - JAM

 

Abbruch des alten Bahnhofes im Jahre 2012

Am 21. Januar 2012 wurde mit dem «Bahnhofausklang» vom Bahnhof Abschied genommen. Er sollte im Februar abgerochen werden.

So schnell ging es dann aber doch nicht. Es sollte noch bis zum September 2012 dauern, bis der Bahnhofabbruch in die Tat umgesetzt wurde.