Der Ortsgeschichte verpflichtet -
Verein «KULTUR-NETZ-Bassersdorf»

Unser Ziel

Der politisch und konfessionell neutrale Verein

  • setzt sich in der Gemeinde Bassersdorf für den Erhalt von wichtigen historischen Gebäuden und Örtlichkeiten ein und unterstützt oder steht Personen und Organisationen zur Seite, welche das alte Handwerk aufleben lassen oder die Dorfgeschichte aufarbeiten wollen;
  • fasst alle ostsgeschichtlich relevanten Organisationen und Museen zusammen;
  • erlässt Vorgaben und Richtlinien für ein gemeinsames einheitliches Auftreten und  vertritt das «KULTUR-NETZ-Bassersdorf» in der Öffentlichkeit;
  • koordiniert die Museumsveranstaltungen und organisiert Vorträge über die Ortsgeschichte von Bassersdorf.

Vereinsstruktur

Organisation und Aufgabenteilung

Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten, dem Kassier, dem Aktuar sowie mehreren Beisitzern. Unterstellt ist der Vorstand der Generalversammlung sowie den Rechnungsrevisoren.

Präsident

Der Präsident führt den Verein und vertritt ihn nach aussen. Er wird von der Gemeinde und privaten Personen für fachliche Auskünfte und Mithilfe kontaktiert respektive zugezogen. Er pflegt engen Kontakt zur Kulturkommission Bassersdorf.

Kassier

Rechnungs- und Kassenführung sowie für den Zahlungsverkehr des Vereins verantwortlich. Er betreut zusätzlich die Gönner und Spender des Vereins.

Aktuar

Der Aktuar ist für die Protokollierung der Vereinsaktivitäten und für die Aktenführung verantwortlich. Zudem ist ihm das Informations-Zentrum unterstellt.

Beisitzer

Die Beisitzer sind Vertreter von den historischen Genossenschaften und angeschlossenen Organisationen. Sie unterstützen die Vereinstätigkeit und arbeiten in den verschiedenen Projekten mit.